1/1
logo, smz oberwallis, sozialmedizinisches zentrum oberwallis, spitex, spitex oberwallis

Unsere Leidenschaft. Für Ihr besseres Leben.

48 Suchergebnisse für „“

  • topjob - berufliche Integration | SMZ Oberwallis

    Unsere Leidenschaft. Für Ihr besseres Leben. 1/1 TOPJOB - BERUFLICHE INTEGRATION Zurück FÜR WEN - unsere Mission topjob ist eine Fachstelle zur Klärung der Arbeitsfähigkeit und der nachhaltigen beruflichen Integration in den ersten Arbeitsmarkt. Anspruchsberechtigt sind Personen, welche von der Sozialhilfe unterstützt werden, d. h. Personen, welche keinen existenzsichernden Lohn erhalten und / oder keine existenzsichernden Leistungen einer Sozialversicherung beziehen. WAS - das Angebot 1. Abklärung der Arbeitsfähigkeit 2. Integrations-Instrumente Praktikum Das Praktikum ermöglicht einen raschen Einstieg in die Arbeitswelt. Den Arbeitgebern entstehen keine finanziellen Kosten (max. 6 Monate) Sozialer Einarbeitungszuschuss Der Vertrag erhöht die Chancen der KlientInnen auf ein Anstellungsverhältnis, da 40% der Bruttolohnkosten von der Gemeinde / dem Kanton übernommen werden (max. 12 Monate) Finanzierung der Arbeitgeberlasten Der Vertrag erhöht die Chancen für eine Anstellung vor allem für ältere KlientInnen, weil die Arbeitgeberlasten von der Gemeinde / dem Kanton übernommen werden (max. 24 Monate) Nachbetreuung Stabilisierung einer Anstellungs - oder Ausbildungssituation durch weitere Betreuung und Unterstützung am Arbeitsplatz WIE - der Ablauf im Überblick Der zuständige Sozialarbeitende meldet eine Person bei topjob zur Klärung der Arbeitsfähigkeit oder zur Integration an. ​ Anschliessend findet ein Dreiergespräch (Sozialarbeit, Klient, topjob) statt. ​ Ein beruflicher Eingliederungsvertrag wird gemeinsam vereinbart und vom Klienten unterzeichnet. Dieser wird der Wohngemeinde und der Dienststelle für Sozialwesen ebenfalls zur Unterschrift vorgelegt. ​ Die Zusammenarbeit vom Klienten mit topjob beginnt. ​ Zum Schluss wird ein Bericht zu Handen Sozialarbeit, Gemeinde und der kantonalen Dienststelle für Soziales verfasst. ​ Es findet ein Abschlussgespräch wie das Dreiergespräch zu Beginn der Zusammenarbeit statt. ​ Das weitere Vorgehen wird definiert. WIEVIEL - die Finanzierung Die Organisationskosten werden zu 70% durch den Kanton Wallis und zu 30% von den Walliser Gemeinden finanziert. ​ Die Finanzierung der Gemeinden teilt sich wie folgt auf: ​ 19% von allen Gemeinden gemeinsam, und zu 11% durch die Wohnortgemeinde der Sozialhilfe beziehenden Person. WEITERES - Links & Partner Links Website Supported Employment Website Arbeitsintegration Schweiz Partner Stardrink Baltschieder Landwirtschaftszentrum Visp Farbe + Gips AG Naters Depot Glis Alters- und Pflegeheim Englischgruss Brig-Glis Seniorenzentrum Naters Schulen Visp Martinsheim Visp Haus Schönstatt Brig Heim St. Josef Susten Spital Brig und Visp KONTAKT SMZ Oberwallis topjob - berufliche Integration Nordstrasse 30, 3900 Brig Tel. 027 922 31 11 topjob[at]smzo.ch ÖFFNUNGSZEITEN Montag bis Freitag 9 Uhr – 12 Uhr 14 Uhr – 17 Uhr Freitags und vor Feiertagen bis 16 Uhr VIDEO DOWNLOADS (pdf 914kb) Flyer Klärung berufliche Arbeitsfähigkeit ​ Flyer berufliche Integration (pdf 1007kb)

  • Wund- & Stomamanagement | SMZ Oberwallis

    Spitex Oberwallis. Überall für alle. Wund- und Stoma-Management, Spitex Oberwallis Wund- und Stoma-Management, Spitex Oberwallis 1/1 WUND- & STOMA-MANAGEMENT FÜR WEN - unsere Mission Das Wund- und Stomamanagement umfasst die Betreuung und Behandlung von Menschen mit akuten und chronischen Wunden ​ sowie die Stomapflege und -beratung. ​ Die wirkungsvolle Versorgung einer Wunde kann ein sehr anspruchsvoller Prozess sein, wobei Sie in Ihrer Gesundheit betrachtet werden - denn moderne Wundbehandlung ist mehr als nur das Wechseln von Verbänden. WAS - das Angebot Abklärung und Beratung im Wundheilungsprozess (inkl. Hautpflege, Ernährung und Kompression sowie Prävention) Versorgung von allen Wunden, auch bei verzögerter Wundheilung (offene Beine, diabetische Füsse, OP-Wunden, VAC Verbände, Drainagen etc.) Wunddebridement (Wundreinigung) je nach Wundphase und Wundverhältnis Einsatz von phasengerechten Verbandsmaterialien unter Berücksichtigung von Wirtschaftlichkeit und Qualität Zusammenarbeit mit Spital, HausärztInnen, Angiologie, Wundambulatorium, etc. Fachliche Beratung und Hilfe bei allen Stomaproblemen WIE - der Ablauf Die Überweisung erfolgt durch Ihren Hausarzt oder das Spital. Die diplomierten WundexptertInnen und die StomaberaterIn stehen Ihnen zu Hause oder an einem der Spitex-Standorte für Wund- und Stomapflege mit Rat und Tat zur Seite. ​ Die Wundsituationen in ihrer ganzen Komplexität werden eingeschätzt und eine individuelle, Ihnen optimal angepasste Wundversorgung geplant. Denn eine Wunde kann die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen, insbesondere wenn Schmerzen versursacht werden. WIEVIEL - die Finanzierung Das Material für die Wundbehandlung wird je nach Anwendung direkt mit Ihnen abgerechnet, die Dienstleistungen der WundexpertInnen und StomaberaterInnen mit Ihrer Krankenkasse. Über die detaillierten Kosten und die Möglichkeit der Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse werden Sie von den WundexpertInnen und StomaberaterInnen im Rahmen des Erstgesprächs informiert. WEITERES - Tipps & Links Finden Sie Ihren Spitex-Standort KONTAKT Koordinationsstelle Spitex Oberwallis Nordstrasse 30, 3900 Brig Tel. 027 922 30 00 koordinationsstelle[at]smzo.ch ÖFFNUNGSZEITEN Montag bis Freitag 8 Uhr – 12 Uhr 13.30 Uhr – 17 Uhr Freitags und vor Feiertagen bis 16 Uhr VIDEO DOWNLOADS Schriftliche Informationen erhalten Sie im Rahmen des ersten Versorgungstermins.

  • Betreuungs- & Entlastungsdienst | SMZ Oberwallis

    Spitex Oberwallis. Überall für alle. 1/1 BETREUUNGS- & ENTLASTUNGSDIENST FÜR WEN - unsere Mission Das Angebot des Betreuungs- und Entlastungsdienstes richtet sich ​ an Kunden der Spitex sowie an deren Angehörige, welche ihre pfegebedürftigen Familienmitglieder betreuen. WAS - das Angebot Stundenweise Betreuung von KundenInnen ab 60 Jahren in gewohnter Umgebung Fördern/Erhalten von Ressourcen Begleitete Spaziergänge in der Umgebung zur Förderung von sozialen Kontakten und geistiger Anregung Erhalten und Fördern der Beweglichkeit und Kraft zur Sturzprophylaxe (z. B. Treppen steigen) WIE - der Ablauf Bedürfnisabklärung und Leistungserfassung durch MitarbeiterIn Hauswirtschaft und Betreuung mit Kunde/in und deren Angehörigen zu Hause Gemeinsames Festlegen der gewünschten Aktivitäten, Umfang und Anzahl der Einsätze Erläutern der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Kosten (siehe auch Finanzierung) Mögliche Kombinationen mit hauswirtschaftlichen und pflegerischen Leistungen der Spitex erfassen Einsatzzeiten sind Montag bis Freitag zu den üblichen Arbeitszeiten. Ausserhalb dieser Zeit sind Einsätze in Ausnahmefällen zu einem Aufpreis möglich (siehe Finanzierung) WIEVIEL - die Finanzierung Die Kosten belaufen sich auf 30 Franken pro Stunde (siehe blaue Infobox, Rubrik Downloads). Einsätze ausserhalb der üblichen Arbeitszeiten erfolgen mit einem Zuschlag von CHF 5.- pro Stunde Vereinbarte Einsätze werden in Rechnung gestellt, wenn kein Notfall vorliegt oder eine Absage 24 Stunden vorher erfolgt. WEITERES - Tipps & Links , ein Beitrag zur Prävention, Gesundheitsförderung und einem sicheren Verbleib zu Hause Präventive Hausbesuche Spitexangebot " " Hauswirtschaft Alzheimer Vereinigung Wallis Fahrdienst Kleeblatt BERATUNG FÜR BETREUENDE ANGEHÖRIGE FÜR WEN - unsere Mission Das Beratungsangebot richtet sich an alle Angehörige, die pflegebedürftige Familienmitglieder oder Freunde betreuen. Egal, ob Sie am Anfang Ihrer Betreuungsaufgabe stehen oder schon länger pflegebedürftige Angehörige begleiten, Sie können von der Beratung für sich persönlich profitieren. Die Unterstützung und Stärkung der betreuenden Angehörigen ist in der Pflege Zuhause von entscheidender Bedeutung. Denn ohne gesunde betreuende Angehörige, können die auf Pflege und Betreuung angewiesenen beeinträchtigten Personen, oft nicht mehr daheimbleiben. Unsere Mission ist eine Pflege daheim, die für alle Beteiligten unter optimalen Bedingungen durchgeführt werden kann. WAS - das Angebot Eine erfahrene Pflegefachperson mit spezialisiertem Fachwissen "betreuende Angehörige" nimmt sich Zeit für Sie, hört Ihnen zu und steht ihnen mit fachlichem Rat zur Seite. ​ Gemeinsam mit Ihnen ermittelt sie die Hilfe, welche Sie benötigen damit Sie ihre Aufgaben als betreuende/r Angehörige/r sicher und gesund erfüllen können. WIE - der Ablauf Sie sind kein Spitexkunde Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose persönliche Beratung unter Tel. 027 922 30 00. ​ ​​ Sie sind Spitexkunde Die Mitarbeitenden der Spitex stellen den Kontakt zur Ansprechperson betreuende Angehörige her. Die Ansprechperson betreuende Angehörige macht mit Ihnen einen Termin ab. Während drei Gesprächen schauen Sie miteinander Ihre Aufgabe, Ihre Bedürfnisse, Ihre Ressourcen und die Situation der zu betreuenden Person an. Anschliessend gemeinsame Abklärung, welche Hilfe nötig ist, damit Sie Ihre Aufgabe bewältigen können. Die Ansprechperson berät und unterstützt Sie bei der Organisation der Hilfsangebote. WIEVIEL - die Finanzierung Das kantonale Amt für Gesundheit und Soziales möchte die Arbeit der betreuenden Angehörigen wertschätzen und unterstützen. Deshalb ist dieses Beratungsangebot gratis. WEITERES - Tipps & Links Flyer Beratung betreuende Angehörige Eine hilfreiche Übersicht über weitere Dienstleistungen im Oberwallis finden Sie beim Verein betreuender Angehöriger Beratungstelefon für betreuende Angehörige, jeweils donnerstags von 9 – 11.00 / 14 – 16.00 / 18 – 20.00 Uhr unter Tel. 027 321 28 27 Nachbarschaftshilfe Nischa Ausserkantonale Dienstleistungen beim Entlastungsdienst KONTAKT SMZ Oberwallis Betreuungs- und Entlastungsdienst Nordstrasse 30, 3900 Brig Tel. 027 922 30 00 koordinationsstelle[at]smzo.ch ÖFFNUNGSZEITEN Montag bis Freitag 8 Uhr – 12 Uhr 13.30 Uhr – 17 Uhr Freitags und vor Feiertagen bis 16 Uhr VIDEO DOWNLOADS Flyer Betreuungs- und Entlastungsdienst Spitex (pdf, 674kb) ​ AGB's (pdf, 186kb) Tarifübersicht Spitex 2021 (pdf, 228kb)

  • Palliative Care | SMZ Oberwallis

    Spitex Oberwallis. Überall für alle. Palliative Care, Spitex Oberwallis Palliative Care, Spitex Oberwallis 1/1 PALLIATIVE CARE FÜR WEN - unsere Mission Palliative Care umfasst die Betreuung und die Behandlung von Menschen mit unheilbaren, lebensbedrohlichen ​ und / oder chronisch fortschreitenden Krankheiten. ​ Der Schwerpunkt der Palliative Care liegt in der Symptomlinderung sowie der Vorbeugung von Symptomen und schliesst medizinische Behandlungen, pflegerische Interventionen sowie psychologische, soziale und spirituelle Unterstützung mit ein. WAS - das Angebot Kunden mit fortgeschrittener oder stark einschränkender Lebensqualität können trotz belastender Symptome zu Hause begleitet und gepflegt werden Erreichen einer von den Betroffenen und ihren Angehörigen definierten Lebensqualität, unabhängig von der Erkrankung Verbesserung der Pflegequalität und allen Beteiligten Sicherheit vermitteln Die Mitarbeitenden und die HausärztInnen unterstützen sich gegenseitig in dieser Aufgabe Die Palliative Care der Spitex ist ein Ergänzungsangebot in Situationen, in denen spezialisiertes Fachwissen gefragt ist WIE - der Ablauf In einem Abklärungsgespräch werden Sie vor Ort beraten und mit Ihnen der Umfang und das Ziel der Leistungen vereinbart. Bei langfristiger Begleitung wird der Umfang in regelmässigen Gesprächen mit Ihnen und Ihren Angehörigen angepasst. WIEVIEL - die Finanzierung Die Kosten im Bereich der Palliative Care werden von den Krankenkassen getragen. Der Kunde zahlt die üblichen 10% Selbstbehalt. WEITERES - Tipps & Links Links Palliative Care Wallis Verein für Sterbe- und Trauerbegleitung KONTAKT Spitex Oberwallis Palliative Care Nordstrasse 30 3900 Brig 027 922 30 00 koordinationsstelle[at]smzo.ch ÖFFNUNGSZEITEN Montag bis Freitag 8 Uhr – 12 Uhr 13.30 Uhr – 17 Uhr Freitags und vor Feiertagen bis 16 Uhr VIDEO DOWNLOADS Die Begleitung Sterbender (pdf, 1339kb) ​ Unheilbar krank - und jetzt? (pdf, 487kb) ​ Wenn ein geliebter Mensch stirbt (pdf, 1371kb)

  • Präventive Hausbesuche | SMZ Oberwallis

    Spitex Oberwallis. Überall für alle. Präventive Hausbesuche, Gesundheitsförderung, Prävention, Spitex Oberwallis Präventive Hausbesuche, Gesundheitsförderung, Prävention, Spitex Oberwallis 1/1 PRÄVENTIVE HAUSBESUCHE FÜR WEN - unsere Mission Nach der Pensionierung folgt heutzutage normalerweise ein weiterer, längerer Lebensabschnitt, der für viele Mitbürger von zahlreichen Aktivitäten und Unabhängigkeit geprägt ist. Das Angebot der präventiven Hausbesuche richtet sich entsprechend an Pensionierte oder deren Angehörige, welche einen Beitrag ​ zur Prävention, zur Gesundheitsförderung zum sicheren Verbleib (des Familienmitglieds in dessen) in den eigenen vier Wänden ​ sicherstellen möchten. WAS - das Angebot Damit dieser Lebensabschnitt und die damit verbundene Autonomie möglichst lange beibehalten werden kann, macht es Sinn, den eigenen Haushalt präventiv zum Beispiel auf mögliche Stolperfallen prüfen zu lassen. ​ Die Spitex bietet gerne ein Beratungsgespräch an, sei es telefonisch, bei Ihnen zu Hause oder in einem der Spitex-Standorte im ganzen Oberwallis. Die Mitarbeitenden der Spitex überprüfen Ihren Haushalt fachkundig auf potentielle Stolperfallen. WIE - der Ablauf Sie nehmen mit uns Kontakt auf. Die Spitex empfiehlt grundsätzlich einen Termin bei Ihnen vor Ort. Denn ein Besuch in Ihrer gewohnten Umgebung bringt den Vorteil mit sich, dass eine geschulte, aussenstehende Person Gefahren wie zum Beispiel Stolperfallen entdeckt und Ihnen aufzeigen kann, wie diese vermieden oder entschärft werden können. ​ Insbesondere Stürze können Ihre Mobilität und Unabhängigkeit sehr nachhaltig einschränken. WIEVIEL - die Finanzierung Diese Beratungsleistung, ob telefonisch, an einem unserer Spitex-Standorte oder bei Ihnen zu Hause, ist für Interessierte mit keinerlei Kosten verbunden. ​ Zögern Sie nicht und nehmen Sie mit Ihrem Spitex-Standort Kontakt auf! ​ Brig: T. 027 922 30 80 Leuk: T. 027 922 31 60 Steg: T. 027 922 31 50 Visp: T. 027 922 30 70 Stalden: T. 027 922 31 70 Mattertal: T. 027 922 31 90 Saastal: T. 027 922 31 80 WEITERES - Tipps & Links Links SUVA, Rubrik Stolperfallen bfu, Unfallverhütung im Haushalt Rheumaliga, Stolperfallen erkennen und beseitigen Tipps​ bfu, Checkliste für ein sicheres Zuhause KONTAKT Spitex Oberwallis Nordstrasse 30 3900 Brig Tel. 027 922 30 00 koordinationsstelle[at]smzo.ch ÖFFNUNGSZEITEN Montag bis Freitag 8 Uhr – 12 Uhr 13.30 Uhr – 17 Uhr Freitags und vor Feiertagen bis 16 Uhr VIDEO DOWNLOADS Flyer Präventiver Hausbesuch (pdf, 184kb) ​ Fragebogen Präventiver Hausbesuch (pdf, 465kb)

  • Mahlzeitendienst | SMZ Oberwallis

    Spitex Oberwallis. Überall für alle. 1/1 MAHLZEITENDIENST zurück FÜR WEN - unsere Mission Nicht immer ist es möglich, für sich selber gesund und ausgewogen zu kochen. Das Angebot des Mahlzeitendienstes richtet sich entsprechend vornehmlich an ​ betagte und/oder behinderte Personen mit Einschränkungen in der Mobilität WAS - das Angebot Der Mahlzeitendienst bringt Ihnen Ihr Essen nach Hause, d.h., der Mahlzeitendienst unterstützt die Hilfe zu Hause. ​ Derart wird garantiert, dass Sie sich in den eigenen vier Wänden ausgewogen und vollwertig ernähren können. ​ Die Mahlzeiten werden montags bis freitags auf Voranmeldung geliefert. WIE - der Ablauf Kontaktieren Sie den für Sie verantwortlichen Spitex-Standort, wenn Sie den Mahlzeitendienst in Anspruch nehmen möchten. ​ In der Folge wird erfasst, an welchen Tagen bzw. für welchen Zeitraum Sie vom Angebot des Mahlzeitendienstes Gebrauch machen wollen. WIEVIEL - die Finanzierung Für das Mahlzeiten-Geschirr wird Ihnen eine Miete verrechnet, die Ihnen in Rechnung gestellt wird. ​ Die Kosten für die Mahlzeiten werden Ihnen monatlich vom jeweiligen Zubereiter in Rechnung gestellt. WEITERES - Tipps & Links Finden Sie Ihren Spitex Standort Gesundheitsförderung Wallis KONTAKT Koordinationsstelle Spitex Oberwallis Nordstrasse 30, 3900 Brig Tel. 027 922 30 00 koordinationsstelle[at]smzo.ch ÖFFNUNGSZEITEN Montag bis Freitag 8 Uhr – 12 Uhr 13.30 Uhr – 17 Uhr Freitags und vor Feiertagen bis 16 Uhr VIDEO DOWNLOADS Derzeit stehen keine weiteren Informationen zum Download zur Verfügung.

  • Hauswirtschaft | SMZ Oberwallis

    Spitex Oberwallis. Überall für alle. Die Spitex Oberwallis unterstützt auch in der Hauswirtschaft Die Spitex Oberwallis unterstützt auch in der Hauswirtschaft Die Spitex Oberwallis unterstützt auch in der Hauswirtschaft Die Spitex Oberwallis unterstützt auch in der Hauswirtschaft 1/3 HAUSWIRTSCHAFT FÜR WEN - unsere Mission Die Spitex Hauswirtschaft ​ unterstützt Sie vorübergehend oder langfristig, wenn Sie Ihren Haushalt nicht mehr alleine bewältigen können und Hilfe brauchen. ​ nimmt Anfragen und Anmeldungen von Spitälern, Ärzten, Beratungsstellen und von betroffenen Familien entgegen. ​ übernimmt Aufträge nach ärztlicher Anordnung - gemeinsam mit Ihnen werden die notwendigen Massnahmen vereinbart. WAS - das Angebot Sie benötigen nach einem Unfall, einer Operation oder bei akuter Erkrankung kurzfristig Unterstützung? Die Spitex Hauswirtschaft unterstützt Sie, bis es Ihnen wieder besser geht. Sie sind nicht mehr mobil, die Sehkraft lässt nach, Dinge gehen vergessen und die tägliche Hausarbeit wird zunehmend beschwerlich? Die Spitex Hauswirtschaft begleitet Sie, so dass Sie langfristig in Ihrer gewohnten Umgebung bleiben können. Sie sind durch die Pflege von Angehörigen belastet? Die Spitex Hauswirtschaft entlastet Sie bei der Betreuung und übernimmt notwendige Aufgaben im Haushalt zur Unterstützung. WIE - der Ablauf In einem Abklärungsgespräch werden Sie vor Ort beraten. Gemeinsam mit Ihnen werden der Umfang und das Ziel der Leistungen vereinbart. Es werden Ihnen Hilfsmittel für den Haushalt aufgezeigt und Informationen zu weiteren, auch externen Angeboten geboten, welche Sie in ihrer Situation unterstützen (können). Bei langfristiger Begleitung wird der Umfang in regelmässigen Gesprächen mit Ihnen und Ihren Angehörigen angepasst. WIEVIEL - die Finanzierung Der Einheitstarif für hauswirtschaftliche Leistungen beträgt Fr. 30.- pro Stunde. Je nach Zusatzversicherung entschädigt die Krankenkasse die Leistungen der Hauswirtschaft. Bei Personen, die Ergänzungsleistungen (EL) beziehen, können die Rechnungen an die Ausgleichskasse weitergeleitet werden. Für Kunden, die weder eine Ergänzungsleistung noch andere Versicherungsleistungen in Anspruch nehmen können, kann je nach Einkommen eine Ermässigung gewährt werden. WEITERES - Tipps & Links Links Tarife Spitex 2021 KONTAKT Spitex Oberwallis Hauswirtschaft Nordstrasse 30 3900 Brig Tel. 027 922 30 00 koordinationsstelle[at]smzo.ch ÖFFNUNGSZEITEN Montag bis Freitag 8 Uhr – 12 Uhr 13.30 Uhr – 17 Uhr Freitags und vor Feiertagen bis 16 Uhr VIDEO DOWNLOADS Standard Wochenkehr (pdf, 1199kb)

  • Sozialpäd. Familienbegleitung | SMZ Oberwallis

    Unsere Leidenschaft. Für Ihr besseres Leben. 1/1 SOZIALPÄDAGOGISCHE FAMILIENBEGLEITUNG Zurück FÜR WEN - unsere Mission Die Sozialpädagogische Familienbegleitung (SpFO) ​ richtet sich an Eltern oder andere Erziehungsberechtigte und deren Kinder und junge Erwachsene. ​ orientiert sich am Leitgedanken, dass Kinder und Jugendliche ein Anrecht auf Geborgenheit, Fürsorge und ein sicheres Zuhause haben. In bestimmten Situationen brauchen Familien Unterstützung, damit sie ihren erzieherischen Aufgaben gerecht werden können. ​ unterstützt Familien bei der Bewältigung von unterschiedlichen familiären Problemlagen, um die Lebensbedingungen der betroffenen Kinder und Jugendlichen zu verbessern. Dabei ist der Fokus auf das Kindeswohl und die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen gerichtet. WAS - das Angebot, Teil I Die SpFO begleitet Familien individuell. Das Angebot orientiert sich am Bedarf der begleiteten Familien und umfasst Sozialpädagogische Familienbeg leitung von jungen Erwachsenen. leitung, sowie eine befristete Weiterbeg Coaching & Beratungen für Familien In Einzelfällen werden auch Besuchsbegleitungen durchgeführt. Alle Angebote der Sozialpädagogischen Familienbegleitung sind zeitlich begrenzt. ​ WAS - das Angebot, Teil II Die Sozialpädagogische Familienbegleitung ​ berät, begleitet und stärkt die Familie zu Hause in ihrem Familienalltag über längere Zeit. stärkt die Eltern in ihren Fähigkeiten / in der Erziehungsrolle. erarbeitet und erprobt neue Lösungswege. fördert eine gelingende Kommunikation und einer konstruktiven Konfliktbewältigung. bezieht das soziale Umfeld der Familie ein. ​ Die Sozialpädagogische Begleitung von jungen Erwachsenen / 18+ ​ begleitet Jugendliche, welche im Verlauf der Begleitung 18 Jahre alt geworden sind. unterstützt sie bei der selbständigen Alltagsbewältigung. stärkt deren Selbstvertrauen und der Eigenverantwortung. WIE - Anmeldung & Abklärung Die Anmeldung erfolgt über eine Fachstelle der Kinder- und Jugendhilfe. In einem Abklärungsgespräch wird der Auftrag zusammen mit der Familie geklärt. Es wird ein Gesuch an die zuständige Dienststelle des Kantons (z. B. Dienststelle für die Jugend) gestellt und die Finanzierung geregelt. Nach Eintreffen der Bewilligung durch die zuständige Dienststelle wird die Begleitung aufgenommen. Bei der Sozialpädagogische Begleitung von jungen Erwachsenen / 18+ bestätigt die zuweisende Fachstelle den Bedarf einer Fortführung der Begleitung. Der Antrag wird an die Dienststelle für Sozialwesen und an die Wohnsitzgemeinde gestellt. Die Weiterbegleitung ist auf maximal 2 Jahre begrenzt. WIEVIEL - die Finanzierung Die Sozialpädagogische Familienbegleitung wird zu 65% vom Kanton finanziert. 35% gehen zu Lasten der Wohnsitzgemeinde. ​ Je nach den finanziellen Möglichkeiten der Eltern wird von ihnen eine Beteiligung an den Kosten verlangt . ​ Die Sozialpädagogische Begleitung von jungen Erwachsenen (18-25jährigen) wird zu 70% vom Kanton und zu 30% von den Gemeinden finanziert. ​ WEITERES - Tipps & Links Die SpFO ist Mitglied im SPF Fachverband Schweiz Leitbild SPF von Avenir Social und dem Fachverband SPF Schweiz Family Coaching & Beratung Elternratgeber Autismus-Spektrum-Störungen KONTAKT SMZ Oberwallis Sozialpädagogische Familienbegleitung Nordstrasse 30, 3900 Brig Tel. 027 922 31 20 spfo@smzo.ch ÖFFNUNGSZEITEN Von Montag bis Donnerstag ist die SpFO jeweils vormittags direkt über die Büronummer erreichbar. VIDEO DOWNLOADS Leitbild SpFO (pdf, 95kb) ​ (pdf, 627kb) Konzept SpFO ​ (pdf, 44kb) AGB SpFO ​ (doc, 145kb) Anmeldeformular zuweisende Institutionen

  • Family Coaching & Beratung | SMZ Oberwallis

    1/1 Schnell. Einfach. Kompetent. FAMILY COACHING & BERATUNG Zurück FÜR WEN - unsere Mission Familien sind heutzutage häufig Veränderungen ausgesetzt, welche von ihnen eine fortlaufende Neuorientierung fordern. Durch äussere und auch eigene Ansprüche können Eltern unter Druck geraten, was zu Verunsicherungen, Konflikten und Krisen führen kann. Family Coaching & Beratung bietet Eltern rasch fachliche Unterstützung rund um Fragen, die den Familienalltag und die Elternrolle betreffen. Das Angebot von Family Coaching & Beratung richtet sich an Eltern und deren Kinder, welche neue, kreative und realistische Lösungen für ihre Familiensituation wünschen. ​ Die Beratungen werden von Fachpersonen durchgeführt, welche über eine sozialpädagogische Ausbildung, fundierte Weiterbildungen im Bereich der Beratung und über grosse Erfahrung in der Arbeit mit Familien verfügen. ​ WAS - das Angebot Das Angebot von Family Coaching & Beratung umfasst Coaching und fachliche Beratung. Beim Coaching werden Anregungen, Wissen und Werkzeuge vermittelt, um die gewünschte Veränderung zu entwickeln und erfolgreich umzusetzen. ​ Bei der fachlichen Beratung erhält die Familie konkrete Anleitung, um bereits vorhandene Ressourcen besser zu nutzen und die aktuellen Probleme durch kreative Handlungsmöglichkeiten zu ergänzen. ​ Die Zusammenarbeit geschieht stets im Dialog, ist auf die Bedürfnisse der Familie ausgerichtet und basiert auf freiwilliger Basis. WIE - der Ablauf Das Angebot kann von den Eltern direkt in Anspruch genommen werden. Am besten wenden sich die Familien telefonisch an Family Coaching & Beratung. ​ Ein erster Termin kann meistens innert weniger Tage angeboten werden. Die Familie bestimmt gemäss ihrem Bedarf die Häufigkeit und Anzahl der Sitzungen. ​ Die Beratungen finden in den Räumlichkeiten des SMZ Oberwallis oder auf Wunsch auch bei der Familie zu Hause statt. WIEVIEL - die Finanzierung Family Coaching & Beratung ist ein unabhängiges Angebot und wird nicht über öffentliche Gelder finanziert. Daher werden die Kosten grundsätzlich von den Familien selber übernommen. Um das Angebot allen Familien, unabhängig von ihrer finanziellen Situation, zugänglich zu machen, wird Family Coaching & Beratung von Stiftungen unterstützt. Eltern können eine Ermässigung des Tarifs beantragen. Der Tarif wird dann anhand des steuerbaren Einkommens und der Anzahl Kinder berechnet. WEITERES - Tipps & Links Terminvereinbarung Telefon 079 266 43 16 oder Kontaktformular Website Family Coaching & Beratung Elternratgeber Autismus-Spektrum-Störungen KONTAKT SMZ Oberwallis Family Coaching & Beratung Nordstrasse 30, 3900 Brig Tel. 027 922 31 20 info[at]familyberatung.ch ÖFFNUNGSZEITEN Von Montag bis Donnerstag ist Family Coaching & Beratung jeweils vormittags direkt über die Büronummer erreichbar. VIDEO DOWNLOADS Flyer Family Coaching & Beratung (pdf, 7,3mb) ​ Tarifblatt (pdf, 605kb)

  • Schulsozialarbeit | SMZ Oberwallis

    Unsere Leidenschaft. Für Ihr besseres Leben. 1/1 SCHULSOZIALARBEIT Zurück FÜR WEN - unsere Mission Die Schulsozialarbeit Oberwallis ist an den obligatorischen Schulen der Gemeinden Naters, Brig-Glis, Visp, Randa, Täsch, Zermatt, Leuk, Leukerbad, Albinen, Guttet-Feschel, Inden, Agarn, Salgesch und Varen präsent unterstützt und fördert die Kinder und Jugendlichen darin, eine für sie zufriedenstellende Lebensgestaltung zu erreichen setzt sich für Bedingungen ein, welche positive Entwicklungen der Kinder und Jugendlichen ermöglichen und beugt sozialen Problemen mit gezielten Massnahmen vor leistet mit ihren Interventionen und Aktivitäten in verschiedenen Bereichen kontinuierlich einen Beitrag zur Schulentwicklung ​ Die Schulsozialarbeit arbeitet allparteilich, vermittelnd und prozessorientiert. Beziehungsarbeit und ein lösungsorientiertes Vorgehen bilden Grundsätze der Arbeit. Die Fachpersonen unterstehen der beruflichen Schweigepflicht. WAS - das Angebot Die Schulsozialarbeit ist ein schulunabhängiges, niederschwelliges, freiwilliges und kostenloses Angebot. Das Wohl der Kinder und Jugendlichen steht im Zentrum. Sie bietet Einzel- und Gruppenberatungen für Kinder und Jugendliche bei persönlichen Anliegen, der Umsetzung von Ideen und zur Bewältigung von Herausforderungen Fachaustausch mit Lehrpersonen Beratungen für Eltern, Angehörige und Bekannte Vermittlung in Konfliktsituationen Unterstützung bei Klassenberatungen Mitorganisation und Durchführung von Schulprojekten Vermittlung zu weiterführenden Fachstellen WIE - der Ablauf Die Kontaktaufnahme erfolgt über Telefon, E-Mail oder direkt im Schulhaus. WICHTIG - die Finanzierung Die Schulsozialarbeit im Oberwallis wird vollständig von den Schulsozialarbeit anbietenden Gemeinden finanziert. WEITERES - Tipps & Links ​Weitere detaillierte Tipps und Anregungen finden Sie auf der der Schulsozialarbeit Oberwallis Homepage auf dem der Schulsozialarbeit Oberwallis Facebook-Profil auf dem der Schulsozialarbeit Oberwallis Instagram-Profil Elternratgeber Autismus-Spektrum-Störungen KONTAKT SMZ Oberwallis Schulsozialarbeit Oberwallis Nordstrasse 30, 3900 Brig Tel. 027 922 30 00 schulsozialarbeit[at]smzo.ch ÖFFNUNGSZEITEN Die Schulsozialarbeit ist während den offiziellen Schulzeiten erreichbar. VIDEO DOWNLOADS Aktuell stehen keine Dokumente zum Download zur Verfügung.

Kontakt Geschäftsstelle

SMZ Oberwallis

Nordstrasse 30, 3900 Brig

Tel. 027 922 30 00

info[at]smzo.ch

www.smzo.ch

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:

8 - 12 Uhr und 13.30 - 17 Uhr

Freitags und vor Feiertagen

bis 16 Uhr

Kontakt Spitex

Spitex SMZ Oberwallis

Nordstrasse 30, 3900 Brig

Tel. 027 922 30 00

spitex[at]smzo.ch

www.smzo.ch

Kontakt Sozialdienst

Sozialdienst SMZ Oberwallis

Überbielstrasse 10, 3930 Visp

Tel. 027 922 30 20

sozialberatung[at]smzo.ch

www.smzo.ch

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:

8 - 12 Uhr und 13.30 - 17 Uhr

Freitags und vor Feiertagen

bis 16 Uhr

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:

9 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr

Freitags und vor Feiertagen

bis 16 Uhr

Folgen Sie uns

 

Facebook

Instagram

LinkedIn

Youtube

© 2021 SMZ Oberwallis ¦ Datenschutz ¦ Impressum

AAA: Ctrl +

AAA: Ctrl -