1/1
logo, smz oberwallis, sozialmedizinisches zentrum oberwallis, spitex, spitex oberwallis

Unsere Leidenschaft. Für Ihr besseres Leben.

105 Ergebnisse gefunden für „“

  • | SMZ Oberwallis

    Eure Familie wurde zwei Mal durch die SpFO begleitet, welche Erinnerungen habt ihr heute noch an diese Begleitung? Was wir schätzten an der zweimaligen Begleitung durch die SpFO war, dass uns die Begleitung immer gut unterstützt hat. Die SpF hat mit uns innerhalb unserer Familie Lösungen gesucht. ​ Welche Veränderungen habt ihr bei euren Kindern durch die Begleitung der SpFO wahrgenommen? Durch Tipps und Anweisungen der SpF an uns Eltern, ist es uns gelungen, dass die Kinder besser zuhören und dass unsere Entscheide besser angenommen werden. ​ Was ist das wichtigste, das ihr als Eltern aus den SpF Begleitungen gelernt habt und jetzt noch im Alltag braucht? Mit drei Kinder mit unterschiedlichen Bedürfnissen war es nicht einfach für uns einen guten Rhythmus im Alltag zu finden und gleichzeitig unserem Haushalt zu bewältigen. Die SpF hat uns geholfen einen Umgang zu finden mit der Organisation des Haushaltes und mehr Struktur in den Alltag zu bringen. ​ Wenn jemand euch fragen würde, ob sie die Unterstützung durch die SpFO in Anspruch nehmen soll, was würdet ihr ihnen sagen? Wir würden anderen Eltern sagen, dass das eine gute Sache ist und dass man einfach keine Angst haben soll, um Hilfe zu bitten.

  • | SMZ Oberwallis

    Freiwilligenarbeit im Oberwallis - Bénévoles Valais-Wallis ​ ​ Der Verein Bénévoles Valais-Wallis (BVW) ist seit über 30 Jahren im Oberwallis tätig und setzt sich insbesondere für die Förderung der Freiwilligenarbeit innerhalb von Organisationen ein. In der Sendung wird auf die Bedeutung der Freiwilligenarbeit für die Schweizer Gesellschaft eingegangen und das gesamte Dienstleistungsspektrum des Vereins portraitiert, und der Zuschauer erhält zahlreiche Informationen darüber, wo und wie man sich als Freiwillige.r engagieren kann.

  • Medienmitteilungen | SMZ Oberwallis

    Unsere Leidenschaft. Für Ihr besseres Leben. MEDIENMITTEILUNGEN Zurück 01.09.2021, Nationaler Spitextg am 4.9.2021 unter dem Motto "Fachkräfte gesucht - kommen Sie zur Spitex!" Ein hohes Mass an Selbständigkeit und Verantwortung. Klare Strukturen, attraktive Anstellungsbedingungen, flexible (Teilzeit)-Pensen; spannende, sinnvolle, befriedigende und vielseitige Tätigkeiten auch für WiedereinsteigerInnen. (...) Zur Medienmitteilung 09.06.2021, Ordentliche Delegiertenversammlung 2021 Am Mittwoch, 9. Juni, wurde vom SMZ Oberwallis die ordentliche Delegiertenversammlung durchgeführt. Aufgrund der unsicheren Situation war frühzeitig entschieden worden, dass die Delegierten in einer Videokonferenz umfassend informiert und die erforderlichen Abstimmungen online durchgeführt werden (...) Zur Medienmitteilung 12.01.2021, SMZ Oberwallis mit überarbeiteter Website und Stellenbörse Zum Auftakt des neuen Jahres hat das SMZ Oberwallis (SMZO) Anfang dieser Woche seine komplett überarbeitete Internetpräsenz inklusive neu gestalteter Stellenbörse aufgeschaltet. (...) Zur Medienmitteilung 17.10.2020, Internationaler Tag zur Beseitigung der Armut Anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung der Armut führte der Sozialdienst Visp mit zwei je vierköpfigen Oberwalliser Familien eine Projektwoche durch. Das Ziel: während einer Woche mit dem von der Schweizerischen Konferenz für Sozialhilfe (SKOS) definierten Budget von rund CHF 220 für Lebensmittel, Getränke und Tabakwaren über die Runden kommen. (...) Zur Medienmitteilung 27.07.2020, Hitze-Telefon-Hotline Angesichts der in den nächsten Tagen steigenden Temperaturen hat das SMZ Oberwallis mit sofortiger Wirkung eine Hitze-Telefon-Hotline für die betroffene Oberwalliser Bevölkerung eingerichtet. (...) Zur Medienmitteilung 12.09.2020, Nationaler Spitextag 2020 - „Danke Spitex“ Am Samstag, 12. September, lädt die Spitex Oberwallis im Simplon Center in der Zeit von 10 bis 15 Uhr mit einem interaktiven Informationsstand zum diesjährigen Nationalen Spitextag ein, welcher in Anlehnung an das WHO-Motto „Das Jahr der Pflegeberufe“ nicht zuletzt vor dem aktuellen Hintergrund der Coronavirus-Pandemie auch unter dem Motto „Danke Spitex“ steht. (...) Zur Medienmitteilung 06.10.2020, Fortsetzung der Führungsentwicklung beim SMZ Oberwallis Im Herbst 2019 lancierte das SMZ Oberwallis unter Berücksichtigung der Bedeutung der Arbeitswelt 4.0 für das erweiterte Führungsteam des Bereichs Gesundheit das Projekt der Führungsentwicklung. Jetzt, ein Jahr später, erfolgte die Fortsetzung mit dem übergeordneten Ziel einer verstärkten Zusammenarbeit im Oberwallis und der Entwicklung gemeinsamer Lernprozesse. (...) Zur Medienmitteilung 12.07.2020, Entscheidungen trotz erschwerter Umstände – Delegiertenversammlung SMZO Am 3. Juni hätte die diesjährige, ordentliche Delegiertenversammlung des Sozialmedizinischen Zentrums Oberwallis (SMZO) in der Burgerstube Gampel stattfinden sollen – mit Betonung auf «hätte». Aufgrund der besonderen Lage hatte der SMZO-Vorstand bereits im April entschieden und seine Gemeindedelegierten darüber informiert, dass die diesjährigen Entscheide auf dem Korrespondenzweg zu treffen sein würden. (...) Zur Medienmitteilung 04.06.2020, Dienstleistungen des SMZ Oberwallis werden in Zusammenhang mit COVID-19 / Coronavirus angepasst Die in der Vorwoche vom Bund erlassenen Lockerungen wirken sich auch auf das Dienstleistungsportfolio des SMZO aus. So wird ab dem 8. Juni ein Grossteil des Angebotes unter Einhaltung der üblichen Schutzmassnahmen wieder wie vor Ausbruch der Pandemie angeboten. (...) Zur Medienmitteilung 19.03.2020, Coronavirus: Wenn die Schulsozialarbeit online geht Auch wenn oder gerade weil die Schulen vorübergehend geschlossen sind, vermeldet die Schulsozialarbeit Oberwallis eine konstant hohe Nachfrage. Aus diesem Grund stellt die Schulsozialarbeit ihr Angebotsportfolio entsprechend um auf Online-Beratung. So ist die Betreuung von Lehrpersonen, Kindern, Jugendlichen und Eltern auch weiterhin gesichert. (...) Zur Medienmitteilung 16.03.2020, Massnahmen des SMZ Oberwallis in Zusammenhang mit COVID-19 / Coronavirus Die besondere Lage hat auch für die Tätigkeiten des Sozialmedizinischen Zentrums Oberwallis Konsequenzen. Die Verantwortlichen informieren heute über die ersten wesentlichen Änderungen mit Auswirkungen für die Kunden und die Öffentlichkeit. (...) Zur Medienmitteilung 20.09.2019, Organisations- & Führungsentwicklung in der Arbeitswelt 4.0 Im Rahmen eines zweitägigen Workshops erarbeitete das erweiterte Führungsteam des Bereichs Gesundheit am Tagungsort Obergoms unter Berücksichtigung der Bedeutung der Arbeitswelt 4.0 wesentliche Leitlinien und Zielsetzungen, um den sich verändernden gesellschaftlichen Anforderungen und Erwartungshaltungen der Kunden organisatorisch zukünftig noch besser zu entsprechen. (...) Zur Medienmitteilung 14.09.2019, Nationaler Spitextag 2019 – Hören und Zuhören Am Samstag, 14. September, lädt die Spitex Oberwallis mit den Partnern Neuroth, Anbieter von Hörgeräten und Hörschutz, sowie der Interessengemeinschaft für Hörgeschädigte Oberwallis im Simplon Center in der Zeit von 10 bis 16 Uhr mit einem interaktiven Erlebnisstand zum diesjährigen Nationalen Spitextag ein, welcher unter dem Motto „Hören und Zuhören“ steht. (...) Zur Medienmitteilung 27.06.2019, Hitze-Telefon-Hotline Angesichts der aktuellen und bis auf weiteres voraussichtlich anhaltenden Hitzewelle im Oberwallis hat das SMZ Oberwallis mit sofortiger Wirkung eine Hitze-Telefon-Hotline für die betroffene Oberwalliser Bevölkerung eingerichtet. (...) ​ Zur Medienmitteilung 03.06.2019, Berufsbeistandschaft im Oberwallis – abschliessende Regelung mit den KESB Am Montag, 3. Juni, fand die diesjährige, ordentliche Delegiertenversammlung des Sozialmedizinischen Zentrums Oberwallis (SMZO) im Visper Rathaussaal statt. Präsident Paul Burgener orientierte die Delegierten über die Arbeit des SMZO, welche in 2018 im Zeichen der Kundenorientierung stand. Gutgeheissen wurde zudem ein Antrag auf abschliessende Regelung der Berufsbeistandschaft im Oberwallis. (...) Zur Medienmitteilung 17.05.2019, 1. Ehemaligen-Treffen des SMZ Oberwallis Am Freitag, 17. Mai, lud das Sozialmedizinische Zentrum Oberwallis (SMZO) alle ehemaligen Vorstandsmitglieder und Mitarbeiter/Innen zum ersten Ehemaligen-Treffen in das Zeughaus Kultur in Glis ein. (...) ​ Zur Medienmitteilung 01.04.2019, Sensibilisierungsveranstaltung Wiedereinstieg Pflege Der Dachverband der Walliser Alters- und Pflegeheime AVALEMS, das Spitalzentrum Oberwallis und das Sozialmedizinische Zentrum Oberwallis bieten im Frühjahr 2019 an drei Abenden eine Sensibilisierungsveranstaltung zum Wiedereinstieg in die Pflegeberufe an. Dieser Kurs richtet sich an interessierte Fachpersonen, welche - unabhängig davon, wie lange deren letzte berufliche Tätigkeit zurückliegen mag – in diesem Bereich wieder berufstätig werden möchten. (...) Zur Medienmitteilung 21.11.2018, Voneinander lernen – Studientag des SMZ Oberwallis Am 21. November 2018 besuchten Interessierte und Fachpersonen der Altersarbeit aus der Deutschschweiz das Sozialmedizinische Zentrum Oberwallis (SMZO). Unter dem Veranstaltungstitel „Good Practice Romandie – Lernen mit innovativen Beispielen aus der Spitex- und Altersarbeit“ konnten die Verantwortlichen des SMZO rund 20 Teilnehmende vorwiegend aus dem Raum Zürich und der Innerschweiz begrüssen. (...) Zur Medienmitteilung 20.11.2018, Theater für Gross & Klein am Weltkindertag Am 20. November 2018 geht es um die Kinder, weil Weltkindertag ist. An diesem speziellen Feiertag für Kinder sind vor allem Erwachsene dazu aufgerufen, auf die Rechte der Kinder aufmerksam zu machen und dafür zu werben. In über hundert Ländern der Welt wird der Weltkindertag einmal im Jahr gefeiert. (...) Zur Medienmitteilung 18.09.2018, Brücken bauen aus Leidenschaft für ein besseres Leben Am Dienstag, 18. September, organisierte die Spitex Region Leuk und Steg anlässlich der unlängst erfolgten Fusion der beiden regionalen Aussenstellen des Sozialmedizinischen Zentrums für ihre Mitarbeiter/Innen in einen Teambuilding-Anlass, bei dem nicht nur sinnbildlich Brücken gebaut wurden. (...) Zur Medienmitteilung 08.09.2018, Spitextag 2018 – mit Alters-Simulationsanzügen am Puls der Zeit Am Samstag, 8. September, sensibilisierte das Sozialmedizinische Zentrum im Rahmen des Nationalen Spitextages die Oberwalliser Bevölkerung zum Thema Stolperfallen. Im Rahmen des jährlich durchgeführten Aktionstages alterten die zahlreichen, interessierten Standbesucher dank hochmoderner Alters-Simulationsanzüge, so genannten Senior Suits, in Echtzeit um 20 bis 40 Jahre und konnten anschliessend am interaktiven Erlebnisstand in Form eines nachgebauten Zimmers unter professioneller Anleitung der SMZ Fachleute unter anderem auch die Tücken potenzieller Stolperfallen am eigenen Körper erfahren. (...) Zur Medienmitteilung 13.06.2018, Wegweisender, neuer kantonaler Leistungsauftrag für das SMZO Am Mittwoch, 13. Juni, fand die diesjährige, ordentliche Delegiertenversammlung des Sozialmedizinischen Zentrums Oberwallis (SMZO) im Zeughaus Kultur in Glis statt. Präsident Paul Burgener orientierte die Delegierten über die Arbeit des SMZO, welche in 2017 ganz im Zeichen der Umsetzung des neuen Leistungsauftrags stand, der vom Kanton an alle Walliser SMZ ergangen war. (...) ​ Zur Medienmitteilung 18.04.2018, Mit neuen, praxisnahen Strategien fit für die Zukunft Das Sozialmedizinische Zentrum Oberwallis setzte in der ersten Aprilhälfte unter Einbezug aller Mitarbeiter/Innen seinen Strategieprozess fort, um gemeinsam proaktiv alltagstaugliche Lösungen für die zahlreichen zukünftigen Herausforderungen zu erarbeiten. (...) Zur Medienmitteilung Zurück zu Medien Kontakt Geschäftsstelle SMZ Oberwallis Nordstrasse 30, 3900 Brig Tel. 027 922 30 00 info[at]smzo.ch www.smzo.ch Öffnungszeiten Montag - Freitag: 8 - 12 und 13.30 - 17 Freitags & vor Feiertagen: bis 16 Kontakt Spitex Spitex SMZ Oberwallis Nordstrasse 30, 3900 Brig Tel. 027 922 30 00 spitex[at]smzo.ch www.smzo.ch Kontakt Sozialdienst Sozialdienst SMZ Oberwallis Überbielstrasse 10, 3930 Visp Tel. 027 922 30 20 sozialberatung[at]smzo.ch www.smzo.ch Links Extranet Vorstand Extranet Gemeindedelegierte Informationsportal Gemeinden Partner und Links Standorte Öffnungszeiten Montag - Freitag: 8 - 12 und 13.30 - 17 Freitags & vor Feiertagen: bis 16 Öffnungszeiten Montag - Freitag: 9 - 12 Montag - Mittwoch: 13.30 - 16.30 Donnerstag: 13.30 - 17 Freitags & vor Feiertagen: bis 16 Folgen Sie uns Facebook Instagram LinkedIn Youtube smz, smzo, smz oberwallis, sozialmedizinisches zentrum oberwallis, spitex oberwallis, spitex brig,smz visp, spitex visp, smzo jobs, smz brig, spitex wallis, willy loretan, spitex steg, spitex stalden, spitex leuk, spitex steg, spitex mattertal, spitex saastal, kinderspitex oberwallis, sozialdienst visp,, mütter- und väterberatung, palliative care, mahlzeitendienst, schulsozialarbeit, family coaching & beratung, sozialpädagogische familienbegleitung, beistandschaft, © 2021 SMZ Oberwallis ¦ Datenschutz ¦ Impressum

  • | SMZ Oberwallis

    Bernisierung“ der Sozialhilfe – T endenzen und Zukunft der Sozialhilfe im Wallis In verschiedenen Kantonen hat es 2014/2015 parlamentarische Vorstösse gegeben, die in der Sozialhilfe grössere Einsparungen forderten. Mittel zu diesem Zweck ist die Kürzung der finanziellen Unterstützungsbeträge für die Sozialhilfe beziehenden Personen. Im Kanton Bern und im Kanton Wallis wurde seinerzeit ein praktisch identischer Vorstoss überwiesen. Die Sendung beschäftigt sich damit, wie diese Vorstösse in den beiden Kantonen umgesetzt werden, und ob im Wallis eine Art "Bernisierung" der Sozialhilfe erfolgt, bzw. was die möglichen Tendenzen sind, und wie sich die Zukunft der Sozialhilfe im Wallis darstellt.

  • Tipps für gesundes Alltagsleben | SMZ Oberwallis

    Unsere Leidenschaft. Für Ihr besseres Leben. 1/1 TIPPS FÜR EIN GESUNDES ALLTAGSLEBEN Startseite Sicherer Grillspass In erster Linie soll Grillieren Spaß machen – dabei ist die Sicherheit ein wesentlicher Faktor, den Sie nicht außer Acht lassen sollten. Für unbeschwerten Grill-Spass, ohne Brandwunden, Unfälle oder sonstige Verletzungen, haben wir Ihnen hier die wichtigsten Tipps kompakt zusammengestellt. Mehr Informationen Stolpern & Stürze vermeiden Ausrutsch- und Sturzunfälle sind jederzeit möglich. Im Haushalt ohnehin, aber im Herbst und Winter natürlich auch häufig draussen. Und oft haben sie gravierende Folgen. Die Hauptursachen: zu schnelles Gehen, z. B. auf nassen oder vereisten Wegen, ungeeignetes Schuhwerk oder pure Unvorsichtigkeit. Mehr Informationen Home office richtig einrichten In Zeiten von Corona und Lockdown ist Home office für uns zu einem integralen Bestandteil der Work-Life-Balance geworden. Damit Home office gut gelingt und Ihnen die Arbeit leicht von der Hand geht, braucht es eine durchdachte Organisation. Mit den folgenden Einrichtungs-Tipps klappt es garantiert. Mehr Informationen Im Home office effizient sein Arbeiten im Home Office ist in vielen Unternehmen quasi über Nacht für Tausende Menschen zur Regel geworden. Doch das Arbeiten von Zuhause will gekonnt sein. Folgende Tipps zeigen, wie Home Office zum Erfolg für beide Seiten wird – für Arbeitgeber und für Arbeitnehmer. Mehr Informationen Im Home office mit Kindern Weit weg vom Büro ermöglicht die Arbeit im Homeoffice, eine ruhige und komfortable Umgebung zu nutzen, um so produktiv wie möglich zu sein. Allerdings kann es alles andere als einfach sein, wenn (kleine) Kinder gleichzeitig Aufmerksamkeit einfordern. Mit den richtigen Tipps kein Problem ! Mehr Informationen Fit(ter) in den Winter Die Temperaturen fallen, auf den Bergen liegt der erste frisch gefallene Schnee. Höchste Zeit, sich nicht nur über Weihnachtsgeschenke Gedanken zu machen, sondern auch den Körper für den bevorstehenden Winter fit zu machen. Wir zeigen Ihnen anhand von 10 Tipps, wie es richtig geht! Mehr Informationen Fit(ter) in den Frühling starten Während man in der kalten Jahreszeit dazu neigt, eher schwer und reichhaltig zu essen, geht es bei der Überwindung der Frühjahrsmüdigkeit darum, den Organismus nicht noch durch die Ernährung zusätzlich zu belasten. Mit einigen einfachen Tricks können Sie die Symptome lindern. Mehr Informationen Fit(ter) in den Sommer starten Ob zu Hause oder im Fitnessstudio - Übungen mit dem Theraband können Sie überall durchführen. Durch das Training wird der gesamte Körper gekräftigt, Sie können aber auch gezielt einzelne Partien wie den Rücken, die Schultern, die Brust oder Bauchmuskeln stärken. Mehr Informationen Effektive Morgengymnstik Klar, es ist schön, morgens nach dem Aufwachen noch ein wenig unter den warmen Federn zu dösen, die Snooze-Taste zu drücken und den Weg ins Bad bis zur letzten Minute aufzuschieben. Doch für den Kreislauf ist das nichts - Morgengymnastik heisst die bessere Devise, hier geht's zu 5 prima Übungen! Mehr Informationen Food waste: Think. Eat. Save. Think. Eat. Save. Sensibilisieren Sie sich für die Lebensmittelverschwendung. Wir liefern Ihnen grundsätzliche Informationen zum Thema Lebensmittelverschwendung sowie interessante und aufschlussreiche Tipps, wie man Lebensmittelverschwendung mit einfachen Mitteln verhindern kann. Mehr Informationen 10 Tipps gegen Sommerhitze Sommerhitze macht vielen von uns zu schaffen. Doch es gibt genügend Wege, die hohen Temperaturen auszuhalten. Wie Sie sich während der heißen Sommermonate am besten abkühlen können und auch Ihre Wohnung kühl halten, verraten Ihnen unsere Tipps. Mehr Informationen Wintersport sicher geniessen Ob zwei Bretter oder eines: Skifahren und Snowboarden sind sehr beliebt. Leider verletzen sich dabei jedes Jahr rund 65 000 Menschen, die in der Schweiz leben. Über 90 % der Unfälle sind selbstverursacht. Zur Vermeidung heisst es also auch mitzudenken, und sich diese Regeln zu Herzen zu nehmen. Mehr Informationen Winter-Tipps für Schwangere Die Wintermonate gelten per se als gemütlich und angenehm, wenn es um werdende Mütter und ihr Wohlbefinden geht. ​Damit die kalte Jahreszeit aber in vollen Zügen und unbesorgt genossen werden kann, sollten unbedingt einige wichtige Tipps beachtet werden. Wir haben 10 Tipps zusammengestellt ! Mehr Informationen Kontakt Geschäftsstelle SMZ Oberwallis Nordstrasse 30, 3900 Brig Tel. 027 922 30 00 info[at]smzo.ch www.smzo.ch Öffnungszeiten Montag - Freitag: 8 - 12 und 13.30 - 17 Freitags & vor Feiertagen: bis 16 Kontakt Spitex Spitex SMZ Oberwallis Nordstrasse 30, 3900 Brig Tel. 027 922 30 00 spitex[at]smzo.ch www.smzo.ch Kontakt Sozialdienst Sozialdienst SMZ Oberwallis Überbielstrasse 10, 3930 Visp Tel. 027 922 30 20 sozialberatung[at]smzo.ch www.smzo.ch Links Extranet Vorstand Extranet Gemeindedelegierte Informationsportal Gemeinden Partner und Links Standorte Öffnungszeiten Montag - Freitag: 8 - 12 und 13.30 - 17 Freitags & vor Feiertagen: bis 16 Öffnungszeiten Montag - Freitag: 9 - 12 Montag - Mittwoch: 13.30 - 16.30 Donnerstag: 13.30 - 17 Freitags & vor Feiertagen: bis 16 Folgen Sie uns Facebook Instagram LinkedIn Youtube smz, smzo, smz oberwallis, sozialmedizinisches zentrum oberwallis, spitex oberwallis, spitex brig,smz visp, spitex visp, smzo jobs, smz brig, spitex wallis, willy loretan, spitex steg, spitex stalden, spitex leuk, spitex steg, spitex mattertal, spitex saastal, kinderspitex oberwallis, sozialdienst visp,, mütter- und väterberatung, palliative care, mahlzeitendienst, schulsozialarbeit, family coaching & beratung, sozialpädagogische familienbegleitung, beistandschaft, © 2021 SMZ Oberwallis ¦ Datenschutz ¦ Impressum

  • | SMZ Oberwallis

    Ausbilden aus Leidenschaft - Fachkräfte für die Zukunft Die Berufswahl zählt zu einer der wichtigsten Entscheidungen im menschlichen Leben. Sich im Vorfeld gründlich über die verschiedenen Möglichkeiten und Angebote zu informieren, ist entsprechend von essentieller Bedeutung. In der Sendung werden die zahlreichen Ausbildungsangebote im Bereich Gesundheit & Soziales vorgestellt und auch aufgezeigt, welche vielversprechenden beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten damit einhergehen.

  • | SMZ Oberwallis

    Gina Rittiner berät Sie gerne in diesen Gemeinden: ​ Bitsch, Grengiols, Raron, Saas-Balen, Saas-Grund, Saas-Almagell, Saas-Fee Gina Rittiner anrufen

  • | SMZ Oberwallis

    Freiwilligenarbeit - schon gewusst...? Auch das ehrenamtliche Engagement unzähliger Schweizer und Schweizerinnen trägt entscheidend dazu bei, dass Menschen, welche sich in einer hilfsbedürftigen Situation befinden, ihren Lebensalltag auch weiterhin im gewohnten Umfeld bestreiten können. Dabei ist der Bedarf, wie die Sendung zeigt, an freiwilligen Helfern ungebrochen gross und neben der Vermittlung wichtiger Informationen zur Freiwilligenarbeit werden auch ausgewählte Angebote im Bereich ehrenamtlicher Engagements portraitiert.

  • Hälfu hälfu | SMZ Oberwallis

    1/1 Unsere Leidenschaft. Für Ihr besseres Leben. Zurück Bi der Spitex Oberwallis chasch Hälfu hälfu. Alli Stelluüsschriiibige finsch uf www.smzo.ch . Dies ist der Slogan unserer aktuellen Kampagne (23.2. - 25.3.), bei der die Spitex-Mitarbeitenden als Botschafter das SMZ Oberwallis bzw. die Spitex Oberwallis als attraktiven Arbeitgeber empfehlen. Zu eurer Unterstützung haben wir verschiedenste Hilfsmittel zusammengestellt. Hierzu gehören ein Flyer, zwei Give Aways sowie insgesamt vier Kurz-Videos, welche euch helfen sollen, mit Personen, die für ein berufliches Engagement beim SMZ Oberwallis in Frage kommen könnten, leichter ins Gespräch zu kommen. Alle Hilfsmittel sind aber natürlich immer nur so gut wie die Person, die sie nutzt. Konkret heisst das, es ist immens wichtig, dass die Botschafter stets mit positiven Formulierungen arbeiten! Darüber hinaus wird die Kampagne mit den vier Kurzvideos und dem Flyer in den Sozialen Medien breit gestreut werden. Tüesch eu so gäru Hälfu hälfu? Videos Kampagne "Hälfu hälfu." Die Kunden der Spitex sind oftmals sehr dankbar, dass es die Spitex gibt. Denn dank der Spitex-Mitarbeitenden können sie daheim in den eigenen vier Wänden bestmöglich selbstbestimmt weiterleben. Du kennst jemanden, der bei der Spitex arbeiten könnte und möchtest das Video via Natel mit der Person teilen? Dann klicke im Video rechts oben auf die drei vertikalen Punkte und wähle anschliessend den Befehl "Teilen" aus. Danach kannst du festlegen, über welche App der Video-Link geteilt werden soll. Wähle diejenige App aus, über die du die Person erreichen kannst, der du den Video-Link schicken möchtest. 4. Videotrailer 2. Videotrailer 3. Videotrailer 1. Videotrailer Flyer "Hälfu hälfu" Der Flyer "Hälfu hälfu" listet auf der Vorderseite die wichtigsten Vorteile und Gründe für ein berufliches Engagement beim SMZ Oberwallis bzw. bei der Spitex Oberwallis auf. ​ Auf der Rückseite finden sich ausserdem diverse QR Codes, über die verschiedenste Videos zu Spitex und MVB Berufsbildern, zwei Erklärungsvideos zu den beiden Anstellungsvarianten und verschiedene Erklärungs-/Videos wie man sich online beim SMZ Oberwallis bewirbt, angeschaut werden können. Möchtest du den Flyer auf deinem Natel an jemanden, der sich für eine Stelle bei der Spitex interessieren könnte, verschicken? Klicke einmal kurz auf das jeweilige Bild, damit es dir vergrössert angezeigt wird. Anschliessend berührst du das Bild mit deinem Finger länger, bis sich ein kleines Menu öffnet, in dem du den Befehl "Teilen" findest. Wähle diesen Befehl aus und entscheide anschliessend, über welche App (Mail oder Messengerdienst, z. B. WhatsApp) du das Dokument verschicken möchtest. Übrigens: ​ Alle Videos, welche auf dem Flyer "hinter" den o. g. QR Codes liegen, findest du auch direkt zum Anschauen auf dieser Seite https://www.smzo.ch/arbeiten-bei-der-spitex Und auch diese Seite mit den Videos kannst du via deinem Natel teilen. Wenn du den oben stehenden Link angeklickt hast und auf der Zielseite gelandet bist, solltest du in deinem Webbrowsermenu ein Symbol "Seite mit einem Pfeil drauf" sehen. Darüber kannst du diese so genannte Landing page (oder "Zielseite") per Mail oder Messengerdienst an die Person deiner Wahl weiterleiten bzw. "teilen". Zweites Give Away: Haft-Notiblock Das zweite Give Away, welches ihr von euren Teamleitern/Innen erhalten werdet, ist auch ein praktisches Accessoires, welches auf jeden Schreibtisch und in jeden Haushalt aber zum Beispiel auch ins Auto gehört: der Haft-Notizblock. Mit seinen 50 Blatt ist er ein treuer und langer Begleiter, und während man/frau sich Gedanken darüber macht, was notiert werden soll, fällt der Blick unweigerlich auf die Frage, ob man/fraunicht Lust auf Helfen helfen hätte. Und mit dem praktischen QR Code kann man/frau sich direkt über offene Stellen bei der Spitex informieren, denn er geleitet einen zur entsprechenden Zielseite des Internetauftritts vom SMZ Oberwallis . Erstes Give Away: der "Spiegel-Button" Das erste Give Away, welches ihr von euren Teamleitern/Innen erhalten werdet, ist ein praktisches Accessoires, welches in jede Damenhand- und Herrenhosentasche passt: der Spiegel-Button. Während die Person sich im echten Spiegelglas (auf der Rückseite des Buttons) betrachtet, kann sie sich selber die Frage stellen, ob sie nicht auch Lust auf Helfen helfen hat. Und damit man/frau sich direkt über offene Stellen bei der Spitex informieren kann, ist auf der Vorderseite des Spiegel-Buttons ein QR Code abgedruckt, über den man zur Zielseite mit den offenen Stellen beim SMZ Oberwallis gelangt. ​ Zu einem späteren Zeitpunkt wird dann noch ein zweites Give away zum Verteilen abgeben. Kontakt Geschäftsstelle SMZ Oberwallis Nordstrasse 30, 3900 Brig Tel. 027 922 30 00 info[at]smzo.ch www.smzo.ch Kontakt Spitex Spitex SMZ Oberwallis Nordstrasse 30, 3900 Brig Tel. 027 922 30 00 spitex[at]smzo.ch www.smzo.ch Kontakt Sozialdienst Sozialdienst SMZ Oberwallis Überbielstrasse 10, 3930 Visp Tel. 027 922 30 20 sozialberatung[at]smzo.ch www.smzo.ch Links Extranet Vorstand Extranet Gemeindedelegierte Informationsportal Gemeinden Partner und Links Standorte Öffnungszeiten Montag - Freitag: 8 - 12 und 13.30 - 17 Freitags & vor Feiertagen: bis 16 Öffnungszeiten Montag - Freitag: 8 - 12 und 13.30 - 17 Freitags & vor Feiertagen: bis 16 Öffnungszeiten Montag - Freitag: 9 - 12 Montag - Mittwoch: 13.30 - 16.30 Donnerstag: 13.30 - 17 Freitags & vor Feiertagen: bis 16 Folgen Sie uns Facebook Instagram LinkedIn Youtube smz, smzo, smz oberwallis, sozialmedizinisches zentrum oberwallis, spitex oberwallis, spitex brig,smz visp, spitex visp, smzo jobs, smz brig, spitex wallis, willy loretan, spitex steg, spitex stalden, spitex leuk, spitex steg, spitex mattertal, spitex saastal, kinderspitex oberwallis, sozialdienst visp,, mütter- und väterberatung, palliative care, mahlzeitendienst, schulsozialarbeit, family coaching & beratung, sozialpädagogische familienbegleitung, beistandschaft, © 2021 SMZ Oberwallis ¦ Datenschutz ¦ Impressum

  • Sozialdienst Visp | SMZ Oberwallis

    Unsere Leidenschaft. Für Ihr besseres Leben. 1/1 SOZIALDIENST Zurück FÜR WEN - unsere Mission Der Sozialdienst gewährt Personen, die im Oberwallis wohnen, sich dort aufhalten oder auf der Durchreise sind, Hilfe. Er berät und begleitet Personen in schwierigen persönlichen, familiären und sozialen Problemsituationen. Er unterstützt Personen in Situationen, in denen das Geld nicht ausreicht, den Lebensunterhalt oder die wichtigsten persönlichen Bedürfnisse zu finanzieren. ​ Die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter unterstehen der Schweigepflicht. ​ Die Beratung ist kostenlos. WAS - das Angebot, Teil I Persönliche Hilfe: ​ Der Sozialdienst berät Personen bei Fragen und Anliegen rund um Themen wie Arbeit, Wohnen, Familie oder Gesundheit. Er vermittelt Personen an spezialisierte Institutionen, wie etwa die Schuldenberatung, die Pro Senectute, etc. Er unterstützt in administrativen Belangen, z. B. bei Klärung von Versicherungsfragen (AHV, IV, Krankenversicherung; Haftpflichtversicherung, etc.) Er erarbeitet mit den Personen gemeinsame Lösungen für diese Probleme und Anliegen und unterstützt sie bei der Umsetzung. WAS - das Angebot, Teil II Wirtschaftliche Hilfe: ​ Wenn eine Person keine Arbeit mehr findet, alles Vermögen aufgebraucht ist und keine der Sozialversicherungen zuständig ist, unterstützt der Sozialdienst finanziell. Diese wirtschaftliche Hilfe soll ein menschenwürdiges Leben in bescheidenem Rahmen ermöglichen. Die bedürftige Person soll sich auch weiterhin am gesellschaftlichen Leben beteiligen können. Die finanzielle Unterstützung orientiert sich dabei an der konkreten Lebenssituation. Sie umfasst den Grundbedarf für den Lebensunterhalt, die örtlich anerkannten Wohnkosten, die medizinische Grundversorgung sowie individuell abgestimmte Hilfen (bspw. Brille). WIE - der Ablauf Die hilfesuchende Person meldet sich telefonisch während der Öffnungszeiten oder geht persönlich beim Sozialdienst vorbei. ​ In einem Erstgespräch wird abgeklärt, ob eine finanzielle Unterstützung und/oder eine persönliche Beratung im Vordergrund steht. ​ Falls es um eine finanzielle Unterstützung geht, wird der Anspruch auf Sozialhilfegelder abgeklärt. Dazu muss die Person ihre persönliche und finanzielle Situation offenlegen und die entsprechenden Dokumente vorlegen. ​ Über Gesuche um Sozialhilfeunterstützung entscheidet letztlich die Wohngemeinde. ​ Personen, die finanzielle Hilfe erhalten, erscheinen regelmässig zu Beratungsgesprächen auf dem Sozialdienst. Ziel dieser Beratungsgespräche ist es, möglichst rasch wieder finanziell selbstständig zu werden. WIEVIEL - die Finanzierung Die Sozialhilfe wird von Kanton und Gemeinden gemeinsam finanziert: ​ 70% der Kosten übernimmt der Kanton, und 30% übernehmen die Gemeinden. ​ Der Gemeindeanteil wird folgendermassen aufgeteilt: ​ 19% werden von allen Gemeinden gemeinsam getragen. 11% zahlt die Wohnortgemeinde der sozialhilfebeziehenden Person. WEITERES - Tipps & Links Links Dienststelle für Sozialwesen (DSW) Schweizerische Konferenz für Sozialhilfe (SKOS) Eröffnung der Sozialhilfe - Rechte und Pflichten (Link Website Kanton ) ​ Dokumente und Merkblätter Anmeldeformular (xlxs, 43kb) Formular «benötigte Unterlagen» (doc, 28kb) Merkblatt für Sozialhilfebezüger/innen (pdf 449kb) Merkblatt Budget (pdf 68kb) Merkblatt Brille (pdf 66kb) Merkblatt KK-Subventionen (pdf 43kb) Merkblatt Zahnarztkosten (pdf 44kb) WISSENSWERT Sozialhilferechner Wenn Sie wissen wollen, ob Sie Anspruch auf Sozialhilfe haben, können Sie den Sozialhilferechner nutzen. Er gibt Ihnen eine erste Einschätzung dazu. KONTAKT SMZ Oberwallis Sozialdienst Überbielstrasse 10, 3930 Visp Tel. 027 922 30 20 sozialberatung[at]smzo.ch ÖFFNUNGSZEITEN Montag - Freitag: 9 - 12 Montag - Mittwoch: 13.30 - 16.30 Donnerstag: 13.30 - 17 Freitags & vor Feiertagen: bis 16 VIDEO DOWNLOADS Flyer Sozialberatung im SMZ Oberwallis (deutsch) ​ Flyer Sozialberatung im SMZ Oberwallis (portugiesisch) ​ Flyer Sozialberatung im SMZ Oberwallis (französisch)

  • Berufsbeistandschaft | SMZ Oberwallis

    Unsere Leidenschaft. Für Ihr besseres Leben. 1/1 BERUFSBEISTANDSCHAFT Zurück FÜR WEN - unsere Mission Die Berufsbeistandschaft ​ steht Personen, welche im Oberwallis wohnen, sich dort aufhalten oder auf der Durchreise sind, bei Erkrankung, Behinderung und in Krisensituationen zur Seite. unterstützt, vertritt und begleitet Personen in persönlichen Fragen, im Kontakt mit Behörden und in Alltagsgeschäften. erfüllt diese Aufgaben im Interesse der betroffenen Person und im Auftrag der Kindes- und Erwachsenen Schutzbehörde (KESB). WAS - das Angebot Die Berufsbeistandschaft ​ unterstützt Betroffene und ihre Angehörige in Krisensituationen, zum Beispiel, wenn infolge einer Krankheit/Sucht/Demenz Hilfe beansprucht werden muss, oder wenn die Kontrolle über die Finanzen verloren geht. koordiniert und pflegt Kontakte zu Gesundheitsfachpersonen, Bezugspersonen in Heimen und Familienangehörigen. verwaltet Einkommen und Vermögen, und klärt Ansprüche bei Sozialversicherungen ab. verhandelt mit Versicherungen, Liegenschaftsverwaltungen und Banken. vertritt in Rechtsgeschäften wie Liegenschaftsverkäufen, Erbschaftsangelegenheiten und Prozessen. WIE - der Ablauf Die zuständige Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) ordnet eine Kinder- oder Erwachsenenschutzmassnahme an. Die KESB prüft vorgängig die Schutzbedürftigkeit und den Schwächezustand der jeweiligen Personen und verfügt eine entsprechende Beistandschaft. Die Berufsbeistandschaft führt dies Anordnung aus und betreut, begleitet und unterstützt Personen mit einer Kinder- oder Erwachsenenschutzmassnahme. WICHTIG - gut zu wissen Könnte eine Beiständin, ein Beistand für Sie oder eine Ihrer Angehörigen entlastend sein? Melden Sie sich bei der zuständigen Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB), damit Ihre Situation individuell geprüft werden kann. Jede Person kann der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Meldung erstatten, wenn eine Person hilfsbedürftig erscheint. Sie können die Gefährdungsmeldung der zuständigen KESB schriftlich oder mündlich einreichen. WEITERES - Tipps & Links Weiterführende Informationen über die Aufgaben der Berufsbeistände finden Sie auf der Webseite «Konferenz für Kindes und Erwachsenenschutz (KOKES) » oder auf der Webseite vom Schweizerischen Verband der Berufsbeistandspersonen (SVBB) KONTAKT SMZ Oberwallis Berufsbeistandschaft Allmei 3, 3930 Visp Postadresse: Überbielstrasse 10, 3930 Visp Tel. 027 922 30 20 berufsbeistandschaft@smzo.ch ÖFFNUNGSZEITEN Montag bis Freitag 9 Uhr – 12 Uhr 14 Uhr – 17 Uhr Freitags und vor Feiertagen bis 16 Uhr VIDEO DOWNLOADS Aktuell stehen keine Dokumente zum Download zur Verfügung.

  • | SMZ Oberwallis

    Das SMZO in Zeiten der Corona Pandemie – Herausforderungen und Lösungen. Die Coronavirus-Pandemie hat seit der Spanischen Grippe 1918 eine für uns alle in dieser Form einzigartige und noch nie dagewesene Auswirkung auf den Lebensalltag. Die Unternehmen und Institutionen im Bereich der Medizin, Pflege und Versorgung sind aktuell besonders gefordert. ​ Denn neben der Versorgung von Menschen, zu denen insbesondere auch die mit dem Coronavirus als Risikogruppe deklarierte Bevölkerungsgruppe der über 65jährigen gehört, gilt es zeitgleich, das eigene Personal zur Aufrechterhaltung des Betriebes und der Versorgungsdienstleistungen zu schützen und bestmöglich für die neuen Rahmenbedingungen auszurüsten. Die Sendung beschäftigt sich genau mit diesen Herausforderungen, mit denen sich das SMZ Oberwallis aktuell konfrontiert sieht, und zeigt auf, welche Massnahmen und Lösungen bis heute erarbeitet und umgesetzt wurden.

Kontakt Geschäftsstelle

SMZ Oberwallis

Nordstrasse 30, 3900 Brig

Tel. 027 922 30 00

info[at]smzo.ch

www.smzo.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:

8 - 12 und 13.30 - 17

Freitags & vor Feiertagen: bis 16

Kontakt Spitex

Spitex SMZ Oberwallis

Nordstrasse 30, 3900 Brig

Tel. 027 922 30 00

spitex[at]smzo.ch

www.smzo.ch

Kontakt Sozialdienst

Sozialdienst SMZ Oberwallis

Überbielstrasse 10, 3930 Visp

Tel. 027 922 30 20

sozialberatung[at]smzo.ch

www.smzo.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:

8 - 12 und 13.30 - 17

Freitags & vor Feiertagen: bis 16

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 9 - 12

Montag - Mittwoch: 13.30 - 16.30

Donnerstag: 13.30 - 17

Freitags & vor Feiertagen: bis 16

smz, smzo, smz oberwallis, sozialmedizinisches zentrum oberwallis, spitex oberwallis, spitex brig,smz visp, spitex visp, smzo jobs, smz brig, spitex wallis, willy loretan, spitex steg, spitex stalden, spitex leuk, spitex steg, spitex mattertal, spitex saastal, kinderspitex oberwallis, sozialdienst visp,, mütter- und väterberatung, palliative care, mahlzeitendienst, schulsozialarbeit, family coaching & beratung, sozialpädagogische familienbegleitung, beistandschaft,

© 2021 SMZ Oberwallis ¦ Datenschutz ¦ Impressum

AAA: Ctrl +

AAA: Ctrl -